Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Logische Wissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Maul

nhd. 'Mund'

Email:

 

 
  • noach. *mu (Schallwort)

    • japhet.

      • griech. μύ (μῦ ) (unwilliges Brummen, Seufzen)

        • μὺ μῦ mỳ (Schluchzen, Weinen)

        • μὺ λαλεῖν mỳ laleîn 'mucksen'

      • lat. mu facere 'mucksen, aufbegehren'

      • nhd. muh (Laut der Kuh)

      • Ableitungen

        • *mumu- 'undeutlich sprechen, die Stimme verstellen, sich verstellen'

        • *mü-

          • ahd. māwen 'schreien'

            • nhd. Möwe 'ein Vogel'

        • *muʙ-

        • *muɢ-

          • aind. मूक mûka 'stumm, schweigend'

          • lat.

            • mugire 'muh machen, brüllen'

            • *mugʰslos > lat. mūlus > Maulesel, -tier'

            • mlat. mucere 'murmeln' >> Motto

          • änhd. muchzen 'muh machen'

          • >> mucken, muksen

          • >> Mücke 'Fliege, Schnake'

          • omd. Mutzekübchen 'Marienkäfer'

          • sorb. muć 'muh machen', muča, muća 'Kuh'

        • *muд-

          • lat.

            • mūtus 'stumm'

            • muttire 'einen kurzen Laut von sich geben, halblaut reden'

          • Gegenwort: griech.

            • μῦθος mŷtʰos 'Rede, Wort, Erzählung, Göttersage, Botschaft, Gerücht, Gespräch, Rat, Befehl, Beschluss, Sprichwort'

              • > 17" nhd. Mythos 'religiöse Sage'

            • μυθολογία mytʰología 'Geschichtenerzählen, Gespräch'

              • > nhd. Mythologie 'Gesamtheit aller Mythen, Mythenlehre'

        • *mul-

          • germ. *mūl-

            Vergleich Mund / Maul |Sprachecke 30.09.2014

            •  got. faur-muljan 'das Maul zubinden' 418

            • anord. múli 'Maul, Schnauze, Spitze (Kriegsmaschine, Berg)' 428

            • afries. mūla 'Maul' 74

            • anl. Mūl (nur Beiname)

            • ahd. mūla 'Maul'

              • nhd. Maul 'Mund eines Tieres, (grob) eines Menschen, Loch in einem Werkzeug'

              • >> Maulwurf

        • *mus-

          • griech. *mus-

            • μύειν mýein 'Lippen, Augen schließen'

            • *muslon > μýλλον mýllon 'Lippe'

            • μύσταξ mýstax 'Schnurrbart'

            • *mustós 'verschwiegen'

              • μύστης mýstēs 'in ein Geheimnis Eingeweihter'

                • griech. μυστικός mystikós 'geheim, geheimnisvoll, die Geheimreligion betreffend', μυστικά mystiká 'Geheimreligion'

                  • mlat. unio mystica 'Einswerden mit Gott'

                    • > nhd. Mystik 'Versenkung in Gott'

              • μυστήριον mystērion 'worüber man nicht reden darf, Geheimnis', μυστηρία mystēría 'Geheimreligion, das unverletzbar Heilige'

                • lat. mysterium 'Geheimnis, Geheimlehre, Geheimreligion'

                  • > nhd. Mysterium 'Geheimnis'

                  • frz. mystérieux 'geheimnisvoll'

                    • > nhd. mysteriös 'rätselhaft, unerklärlich'

    • dravidisch

      • Tamil mukam 'Gesicht, Mund. Öffnung, Kopf, Spitze' Web

        • > aind. मुख múkha 'Mund, Rachen, Schnabel, Gesicht, Richtung, Öffnung, Eingang, Vorderteil, Spitze, Oberfläche, Haupt, Vorzüglichstes, Bestes, Anfang, Aufgang, Veranlassung, Mittel'

      • Telugu mūti 'Mund' Web

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2011

Aktuell: 15.10.2014