Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Siedlungsnamen zwischen Rhein, Main, Neckar und Itter

Langwaten

Email:

   

Name: Langwaden

Kreis: HP – Gemeinde: Bensheim – Ortsteil: Langwaden

ähnliche Namen: Langwattstraße, die Langwatt (FrN) in Biebesheim [1]; Guédelon / Burgund (Name soll auf afrz. 'langer Bach' bedeuten [2], < *wêde long)

Überlieferung: 764/5 Lancquata [3]; 1640 Langwaden {KB}

ursprüngliche Aussprache: ['laŋgwaːta] heutige Aussprache: ['lɔŋvɔːŕə] [4]

Glied 1: dt. lang 'nach vorn und hinten ausgedehnt, nicht kurz'

Glied 2: burg. *waþs [5]; ahd. wat(i) 'Furt, Flussübergang', schon im Mhd. nicht mehr als Sachbezeichnung üblich, [6] aber wäte 'Dorfteich' [7]. Als FrN waad 'sumpfige Stelle' [8] Nicht deutsch, sondern burgundisches oder römisches Erbwort (lat. vadum 'Furt')?

Form: Wata/ waten ist Nebenform von wat/ wates.

Erklärung: Furt durch den Winkelbach, bestätigt durch den Gernsheimer FrNn Langwader Fahr 14" {M}

 

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS.

Vorwort

Abkürzungen

Begriffe

Lautschrift

Lauteinheiten

Sonderzeichen

Schrifttum

Sprachen

 

[1] {Ried-Information 17.05.95}

[2] {P.M. 6/2002 S. 72}

[3] {CL 3671 Metzner}

[4] {ShWb}

[6] {Gr 27,2569}

[7] {ShWb 21,309f}.

[8] {ShFrNB 948}

nach oben

Übersicht

 

Ortsinformation
Siedlungen im Gernsheimer Raum

 

Datum: 1995 / 2005

Aktuell: 16.02.2018