Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Völker-, Länder- und Gruppennamen

Assur, Assyrien, Syrien

Email:

Namensformen

Namensgeschichte

Namensdeutung

 

Namensformen

Assur, Syrien

  • assyr. Aššur, Ugarit Aṯrjm 'Assyrer'; hbr., altaram. אשור Aššûr, äg.-aram. אתור = syr. Attur, ägypt. Jśśwrt

  • apers. Aṯura

  • griech. biblisch Ασσουρ Assûr, politisch Ἀσσυρία Assyría, 'Reich der Assyrer', Συρία Syría, seit Herodot, ein Teil Vorderasiens, biblisch = Aram

  • lat. Assur, Asyria, Syria

  • russ. Сирия Síriʲa

  • aram., syr. סוריא Sûrijâ, arab. سؤرىا Sûrijâ

aš-Šâm

Ein anderer Name ist arab. اشام aš-Šâm, wohl im Sinne von 'Nordland' soll aus keilschriftlichem Sam’al, שמאל 'Nordland' entstanden sein, zu

  • hbr. שמאל śem’ol, 'link, nördlich', arab. شمال šamâl, šimâl 'nördlich', šimâlî 'link'.

Namensgeschichte

  • Aššur war ursprünglich der Name einer Stadt am Tigris,
  • dann Name des Reiches, dessen Hauptstadt Aššur war
  • daher Assyrien.
  • Nach dem Untergang dieses Reiches wurde die Kurzform Šûr > Syrien Name des nördlichen Teils von Vorderasien (vom Mittelmeer bis zum Tigris, in römischer Zeit zum Teil einschließlich von Libanon und Palästina).

Namensdeutung

Das Nebeneinander von Aššur und Attur macht wahrscheinlich: Der Name kommt von

  • semit. ʔ-ṯ-r  'gehen'

    • Ugarit a-ṯ-r 'gehen; Ort'; aṯrjt 'Los, Bestimmung'
    • assyr. ašru 'Ort'
    • אשר hbr. ášôr 'einhergehen', ášur 'Schritt'; ašär; Relativpartikel; *äšär 'Glück'
    • alt-aram. ašar 'Spur, Stelle'
    • arab. إثر ʔaṯar, aram. אתר = syr. atar 'Spur'
    • äthiop. asar 'Spur'
  • dazu die Namen:
    • Person, Stamm, Stadt: hbr. אשר Ášér, griech. Ασηρ Asēr, lat. Aser  > dt. Asser
    • Gottheit ♂ assyr. Aššur, Ašir
      ♀ Ugarit
      Aṯrt Gattin Els, babyl. Ašratu, asarab. ʔṯrt
      hbr. אשרה Ašérâ bezeichnet nicht nur eine Göttin, sondern auch einen hölzernen Pfahl, der wie das aufrecht stehende Steinmahl eine heilige Stätte markierte.
      Von daher ist anzunehmen, dass der Name nicht 'Glück', sondern 'Ort'  bedeutet.
 

Schrift: ARIAL UNICODE MS  und Coptic

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 2005

Aktuell: 16.02.2018