Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

ערב ʕárôb

 hbr. 'teilhaben, bürgen, verpfänden, handeln, verantwortlich sein''

Email:

   
  • ursem. ערב ʕ-r-b 'Anteil geben, Anteil haben'
    • sem. ערב ʕ-r-b I. 'Sicherheit leisten'
      • hbr. ערב ʕárôb 'Bürgschaft leisten, verantwortlich sein, verpfänden, Tauschhandel treiben'
      • w-semit. ערב ʕrb phön. 'Bürge', aram. 'Pfand'
        • > kopt. arhb arēb 'Pfand'
      • w-semit. ʕrbn 'Bürge
        • Ugarit ʕrbn 'Bürge'
        • ערבון hbr. ʕérábôn, sam. ʕåråbon 'Pfand'
        • > jüd.-aram. ערבונא ʕarbôna 'Pfand'
        • > arab. عربون ʕarabûn 'Anzahlung'
        • > griech. ρραβών arrabṓn,
          • > lat. arrabo 'Handgeld, Anzahlung'
            • > verkürzt rabo, arr(h)a 'Anzahlung'

              • it. arra, frz. arrhes, prov., kat., span., port. arras 'Anzahlung'

      • hbr. ערבה ʕarubbâ 'Bürgschaft, Pfand'
        aaram.
        ערבא ʕrbʔ, syr. ʕrābā 'Bürgschaft', syr. ʕarrābā 'Bürge'
        osemit. erubbātum 'Pfand'
        Das osemit. Wort kreuzt sich mit einem ähnlichen (erēbu 'eintreten' < ġ-r-b).
    • sem. ערב ʕ-r-b II. 'kommunizieren'

      • aram. ערב ʕ-r-b 'mischen, vermengen'

      • hbr. ערב hitʕáréb 'sich mit jem. abgeben, sich vermengen mit, sich einlassen', mhbr. 'teilhaben an'

 

Sonderzeichen

Sie benötigen die Schriftarten ARIAL UNICODE MS und Coptic.

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 2005

Aktuell: 10.02.2019