Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

d-w-r

sem. 'kreisen'

Email:

 

 
  • noach. *жëʁ- > *tëʁ- 'drehen'

    • labialisiert japhet. *ťër- 'drehen quirlen, wirbeln'

      • sem. d-w-r

        • 'kreisen'

          • hbr. דור dûr 'Kreislauf, Kreis; Vulgata: pila 'Bälle', mhbr. 'geflochtener Rand, ausgestopfter Sack, Balg', fehlt nhbr.

          • jüd.-aram. דור dûr 'herumziehen, hausieren, einholen'; דורא dûrâ 'Reihe'

          • arab.

            • دور darra 'sich drehen, zirkulieren', daur 'Runde, Theaterrolle, Phase, Reihe an die man kommt, Stockwerk, Bedeutung'

              • > pers. دور dour 'Drehung, Umlauf'

            • دورة daura 'Umdrehung, Umlauf, Kreislauf, Rundgang, Periode, Kurs'

        • Turnus, Periode > Generation, lange Zeit'

          • Ugarit dr dr 'Ewigkeit, für immer'

          • hbr. דור dôr 'Generation'

          • aram. דר dâr 'Generation'

            • > armen. դար dar 'Jahrhundert'

          • arab. دهر dahr '(lange) Zeit, 'Ewigkeit'

          • ass. dūru 'Dauer, Zeiten, Ewigkeit'

        • abklingend d-w-m < *durma?

          • arab. دوم dāma 'fortdauern', dawama 'kreisen, sich drehen', dāwama 'bleiben'; daum 'Fortdauer, immer'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2011

Aktuell: 10.02.2019