Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

*ğër-

japhet. 'die Stimme erheben'

Email:

 

 
  • noach. *ɢëλ- 'auffallend'

    • japhet. *ɢër- 'laut sein'

      • japhet. *ğër- 'die Stimme erheben' 478

        • aind.

          • गर् gar 'anrufen, preisen, rühmen, verkünden'

            गर्द् gard 'frohlocken'

          • गिर् gir 'Ruf, Wort, Lied, Loblied, Lobsänger, Spruch, Ausspruch, Rede, Sprache'

          • गूर्ति gūrtí 'Beifall, Lob'

        • awest. 512ff

          • gar- 'preisen'

          • garah- 'Lob-, Preislied'

          • garəz- 'klagen'

        • alb. grish 'zur Hochzeit einladen' 164

        • lat. grātia 'Anmut, Liebreiz, Grazie; Gunst, Beliebtheit, Einfluss; Freundschaft, Liebe, Wohlwollen; Gefälligkeit, ≧ Gnade, Entgegenkommen, Hilfsbereitschaft; Dank, Dankbarkeit; Freude, Beglückung, Wohlgefühl, Genuss' 385

        • vkelt. *ğɐrdʰós > kelt. bardos 'Sänger'

        • ahd. queran 'klagen, stöhnen, seufzen' 210 

        • baltisch

          • apr. 46ff

            • gerbt 'sprechen'

            • gerdaut 'sagen'

            • girtwei 'loben'

            • girsnan 'Leumund, Lob'

          • lit. 354ff

            • garbė̃ 'Ehre'

            • ger̃bti 'achten, respektieren'

            • girdė́ti 'hören'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2016

Aktuell: 10.02.2019