Quellen: bekehren

  • Maleachi 3,23

    • hbr. והשיב לב־אבות על־בנים ולב בנים על־אבותם = Und er wird  das Herz der Väter zu den Söhnen kehren (שוב šûb) und das Herz der Söhne zu den Vätern.

    • griech. zitiert Lukas 1,17 ἐπιστρέψαι καρδίας πατέρων ἐπὶ τέκνα = das Herz  der Väter zu den Kindern zu kehren

    • lat. ut convertat corda patrum in filios = dass er das Herz der Väter zu den Kindern kehre

    • Luther 1545 zu bekeren die hertzen der Veter zu den Kindern

  • Jesaja 46,8 (einziger Beleg für μετανοεῖν metanoeîn)

    • hbr. זכרו־זאת והתאששו השיבו פושעים על־לב׃ = gedenkt dessen und ??? euch, kehrt, ihr Frevler, zu Herzen (geht in euch)

    • griech. μνήσθητε ταῦτα καὶ στενάξατε, μετανοήσατε, οἱ πεπλανημένοι, ἐπιστρέψατε τῇ καρδίᾳ = gedenkt dessen und seufzt, ihr Irrenden, kehrt zu Herzen.

    • lat. mementote istud et fundamini redite praevaricatores ad cor gedenkt dessen und gründet euch, gebt's zurück, ihr Verkehrten, zu Herzen

    • Luther 1545 AN solchs gedencket doch / vnd seid feste / jr Vbertretter gehet in ewr hertze.

  • Apostelgeschichte 3,19: μετανοεῖν metanoeîn // ἐπιστρέφειν epistrépʰein

    • griech. μετανοήσατε οὖν καὶ ἐπιστρέψατε εἰς τὸ ἐξαλειφθῆναι ὑμῶν τὰς ἁμαρτίας = Denkt also um und bekehrt euch, damit eure Sünden ausgestrichen werden.

    • lat. paenitemini igitur et convertimini ut deleantur vestra peccata = Bereut also und bekehrt euch, damit eure Sünden getilgt werden.

    • Luther 1545 So thut nu Busse vnd bekeret euch / das ewer sünde vertilget werden

zurück

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Email:

Aktuell: 31.08.2021