Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Feder

dt. 'Teil der Körperbedeckung eines Vogels'

Email:

 

 
  • noach. *ʙëτ- 'sich bewegen'

    • japhet. *pëτ- 'sich bewegen, gehen, fallen, fliegen'

      • japhet. *pët- 'Fuß, sich bewegen, Weg; fliegen, fallen'


  • nasaliert japhet. *pë\n/t- 'gehen, Weg'

  • पत् pat 'fliegen, fallen, sich werfen / legen, geraten in, sich ereignen, eintreffen, sinken, seine Kaste / Stellung verlieren'

  • idg. *pëteњ 'Feder, Flügel, Vogel'

    • aind. पत्त्र páttra 'Flügel, Feder, Pferd, Wagen, Blatt (auch zum Schreiben), Brief, Schriftstück, Dokument'

    • griech. πτερόν pterón 'Feder, Flügel; Schwung, Flug, Wahrzeichen, Schicksal'

      • ngriech. ἐλικόπτερον [ɛli'kopteron], nlat. helicopterum 'Helikopter, Hubschrauber'

    • germ. *féþrō, ahd. fedara, mhd. veder < nhd. Feder 'Teil der Körperbedeckung eines Vogels; Schreibgerät; elastischer Gegenstand, Gegenstück einer Nut'

      • mhd. vederwisch, nhd. Flederwisch 'Gänseflügel als Handbesen'

  • idg. *pëtër-ugs 'Feder, Flügel'

    • griech. πτέρυξ ptéryx 'Feder, Flügel'

      • ngriech. ἀρχαιοπτέρυξ [arçɛo'ptɛriks], nlat. archaeopteryx 'Urvogel'

    • sgerm. *feþeraks 'Flügel'

      • anl. fetherak 'Flügel' #

      • and. fetherak 'Flügel' 19

      • ahd. federah 'Flügel, Gefieder' 71

        • mhd. vedrach 'Federn, Flügel' 3,40

        • *feðrakaż > ahd. feddah 'Flügel' 71

          Zur Affinität von ð und r vgl. shess. Feder [*fɛðɛr > fɛrɝ], vorder [*førðɛʳ > fɛªrɝ].

          • > nhd. Fittich 'Flügel'

          • >> Schlafittchen 'Zipfel eines Kleidungsstücks'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

Pokorny 825 f

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 12.01.2015

 

Datum: 2007

Aktuell: 28.08.2021