Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

reiten

nhd. 'sich von einem Tier tragen lassen'

Email:

 

 
  • noach. *ƕëʁ- > *ƕër- 'gehen'

    • japhet. *ḥëry- 'laufen, fließen'

      • *ḥërydʰ- > idg. *rydʰ- 'fahren, in Bewegung sein'


  • kelt. *reid-

    • air. réidid 'reiten; ebnen, glätten'

      • mir.

        • réidid 'reitet, fährt' 503

        • ríad 'das Fahren, Reiten' 506

  • idg. *raidʰā

    • 'Wagen'

      • gall. > lat. raeda 'Reisewagen mit vier Rädern' 2,2190

      • germ. *reida

        • reda, Name der r-Rune 79  

        • ahd. reita 'Wagen, Streitwagen' 239

      • >> Pferd

    • 'Ausrüstung'

  • idg. *reidʰis

    • germ. *reidiż 'Fahrt'

      • > finn. reitti 'Kurs'

      • anord. reið 'Ritt, Wagen, Donner' 489

      • aengl. rád 'Ritt, Reise, Kriegszug' 276

        • mengl. rōde 'Ritt, Reise, berittener Überfall, Reise, geschützter Ankerplatz'

          • engl. road 'Straße'

          • Scots raid 'berittener Streifzug, Überfall; Reede' 212  

            • > engl. raid 'Streifzug, Überfall' (>) 'Razzia'

    • 'reisefertig'

    • idg. *rīdʰ-

      • germ. rīdan 'reiten'

        • anord. ríða 'reiten' 500

        • aengl. rídan 'reiten, mit dem Schiff fahren' 281

        • afries. rīda 'reiten' 87

        • and. rīdan 'reiten' 60 

        • ahd. rītan 'reiten, fahren sich bewegen' 259

          • nhd. reiten 'sich von einem Tier tragen lassen'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

Pokorny 861

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 27.10.2009  | 22.07.2013

 

Datum: 2013

Aktuell: 17.11.2020