Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Schemen

nhd. 'Schattenbild', gespenstisches Trugbild'

Email:

 

 
  • germ. *sky-

    • *skym-

      • *skeim-

      • *skīm-

      • *skĭma(n), *skĭmis 'Glanz, Dämmerung, Schatten'

        • anord. skimi 'Glanz'

        • aengl. scima 'Strahl, Licht, Helligkeit, Glanz, Dämmerung'

        • mnl. scim 'Schatten'

          • ndl. schim 'Schatten. Einbildung, Hirngespinst, Gespenst'

        • and. skimo 'Schatten'

          • mnd. scheme 'Schatten, Dämmerung, eine Augenkrankheit (grauer Star?), Gespenst, Heiligenschein'
            mit ndt. Senkung i > e

            • > mhd. scheme 'Schatten, Augenübel'

              • fnhd. schemen 'Schatten, Spiegelbild'

                • nhd. Schemen 'Schattenbild, gespenstisches Trugbild'

        • mhd. schim(e) 'Schatten, Schattenbild'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke  20.11.2012

 

Datum: 2012

Aktuell: 10.02.2019