Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Schwefel

'ein chemisches Element'

Email:

 

 
  • noach. *hëʊ- 'wehen'

    • japhet. *ḫʊë-p- 'hauchen, rauchen, dünsten'
      Pokorny 957 keu̯əp- 'rauchen, wallen, kochen; auch seelisch in Aufruhr, in heftiger Bewegung sein' (mit k-mobile?)

      • lat. vapōs > vapor 'Dampf, Dunst, Wärme, Hitze, Feuer'

      • rum.

        • abur 'Dampf (auch technisch)

        • vapor 'Dampfer, Schiff'

      • alb 45

        • ávër 'Hitze, Glut'

        • avull 'Dampf, Gluthitze, Hitze'

          • -r > -l wie ung. páncél 'Panzer' 741

        • avullore 'Dampfschiff, Dampfer'

        603

        • vápë 'Hitze, Gluthitze'

      • idg. *ĥʊɐp- > *kʊap- 'Hauch, Dunst, Duft, Rauch'

        • griech. καπνός kapnós 'Rauch'

        • lit. kvãpas 'Hauch, Dunst, Wohlgeruch'

        • lett. kvêpes 'Hauch, Qualm, Ruß'

      • vgerm. *ḩʊëplós > *sʊeplós 'Mittel, mit dem man stinkenden Rauch erzeugt: Schwefel'

        • germ. *swëƀɐlaż 'Schwefel'

          • got. swibls 'Schwefel'

          • aengl. swefel 'Schwefel'

          • and. sweval 'Schwefel'

          • mnl. swevel 'Schwefel'

          • ahd. swebal 'Schwefel'

            • nhd. Schwefel 'ein chemisches Element'

  • nicht hierher: lat. sulpur 'Schwefel'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

Sprachecke 14.08.2012

 

Datum: 2012

Aktuell: 03.02.2022