Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Span

nhd. 'abgetrenntes flaches Stück'

Email:

 

 
  • japhet. *bʰë- 'schlagen'

    • japhet. *bʰëḫ- 'spalten'

      • japhet. *śbʰëḫ- 'spalten; Holzstück'

        • idg. *śbʰëḫn- 'langes, flaches Holzstück'

          • griech. σφήν spʰḗn 'Keil'

          • germ.

            • >> Bühne > Bunker

            • *spēniż, *spōnaż 'langes, flaches Holzstück'


  • anord. spánn, spónn 'Span, Dachschindel, Holzscheibe, Platte'

  • aengl. spón 'Splitter, Span'

    • mengl. spon 'Löffel'

      • engl. spoon 'Löffel'

  • mnd. spên, spôn 'Span, dünne Holzscheibe, Spatel,  etwas Nichtiges'
    span 'Holzspan; Dachsparren, Schiffsrippe'

    • ndl. spant 'Schiffsrippe'

      • nhd. Spant 'Schiffsrippe'

  • mnl. spaen 'Holzspan'

    • ndl. spaan 'Holzspan, Bootsriemen', spaander 'Holzspan'

  • ahd. spân 'Holzspan, Splitter'

    • mhd. spân 'abgetrenntes Holzstück, Splitter, Scheit: Abfall beim Hobeln, Kienspan, Symbol für Eigentumsrechte, Los, Kerbholz, Verwandtschaftsgrad; Spaltung, Streitfrage; Art des Haarschnitts'

      • nhd. Span 'Abfall beim Hobeln, Feilen oder Sägen, dünnes Holzstück; Meinungsverschiedenheiten'

  • idg. śpʰëndʰ- 'Stab, Holzverbindung'

    • lat. sponda 'Bettgestell, Bett, Sofa, Totenbahre'

    • kelt. spond- 'Stab'

    • 'Gefäß'

      • germ. *spand-na 'hölzerner Eimer'
        (nach Krahe, Germ. Sprachw. 1 § 101)

        • anord. spann 'größeres Gefäß, Eimer, kleines Fass; ein Raummaß'

          • schwed. spann 'Eimer'

          • norw. spann 'Eimer, Fässchen'

          • dän. spand 'Eimer'

      • apoln. spąd 'Eimer', abulg. спѫдъ spǫdŭ 'Messgefäß, russ. спуд spud 'Scheffel'
        Da urslaw. /ǫ/ < /an/ und /on/ sein kann, lässt sich nicht sagen, ob die slaw. Wörter ererbt sind oder aus dem Germ. stammen.

      • lit. ¿spañgis, lett. spainis 'Eimer'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2010

Aktuell: 28.05.2019