Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

pŭtare

lat. 'denken, bereinigen, schneiden'

Email:

 

 
  • japhet. 827

    • *pëʊ- 'reinigen, läutern, sieben'

    • *pëḥ- 'schlagen, hacken'


  • lat. pŭtare 750

    • 'meinen, glauben, vermuten, vorstellen; erwägen, sich überlegen; halten für, ansehen als; (Wert) veranschlagen, berechnen, schätzen'

    • 'bereinigen, in Ordnung bringen; (Bäume, Weinstöcke) beschneiden'

    Ableitungen:

    • pŭtāmen 'Schale, Hülse' 749

    • pŭtātio 'Obst-, Rebschnitt' (749)

    • pŭtātor 'Beschneider' 749

    • ăm-pŭtare 'abschneiden, wegschneiden, kappen; amputieren; beschränken, verkürzen, mindern; (Sätze) abbrechen' 50

    • cŏm-pŭtare 'abrechnen, überschlagen; zusammenrechnen, berechnen; nur an seinen Vorteil denken' 167

    • dē-pŭtare 'abschneiden, beschneiden; (Korn) genau abschätzen, für etwas halten; jem. etwas zuweisen, bestimmen' 248

    • dĭs-pŭtare 'auseinandersetzen, erörtern, abhandeln; abrechnen, ins Reine bringen' 270

    • ĕx-pŭtare 'erwägen, ergründen' 328

    • rĕ-pŭtare 'berechnen; erwägen, überdenken' 79

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

Sprachecke 25.07.2017

 

Datum: 2017

Aktuell: 28.08.2021