Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Beleg

Email:

 

 

  • Besonders Kluge "heern die Fleeh huste", mit Dummen "koann ma e Woand enoirenne", Geizige "fresse ehrn eijene Dreck", Schwätzer heißen "Fraascheslies", Verschlossene sind "Stoffelkälwer", sie haben auch keine "Maniern", langsame Männer nennt man "Drehpera", Frauen dieser Art "Dunsel". Denen geht die Arbeit "nett vun de Schipp", dene "Dreigedrehte", "däs ess äwe e lohm Gescherr". PfA 08.09.1967
  • = Besonders Kluge "hören die Flöhe husten", mit Dummen "kann man eine Wand einrennen", Geizige "fressen ihren eigenen Dreck", Schwätzer heißen "Frauchensliese", Verschlossene sind "Stoppelkälber", sie haben auch keine "Manieren", langsame Männer nennt man "Drehpeter", Frauen dieser Art "Donzelle". Denen geht die Arbeit "nicht von der Schippe", diesen "Dreigedrehten", "das ist aber ein lahmes Geschirr"

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

Datenbank Südhessisch | Abkürzungen

 

Datum: 1968-2015

Aktuell: 09.02.2019