Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch Belege

 

Email:

   
  • Fritz. Do hette mer Ihne im Druckene, Frah Gevaddan. Vadda, gewwe-Se geschwind vun dem Biddere her, do werd's Ihne glei besser wern.
    Fr. Puttel. (Wehrt mit der Hand.)
    Knippelius.
    Wos wälscht-se dann? Des kann jo kah Sau versteh.
    Bärbel. Jo, ich hob's verstanne - sie will kahn Schnabs.

  • "Da hätten wir Ihnen im Trockenen, Frau Gevatterin. Vater, geben Sie geschwind von dem Bitteren her, da wird's Ihnen gleich wieder besser werden. - Was welscht sie dann? das kann ja keine Sau verstehen. - Ja, ich hab's verstanden: Sie will keinen Schnaps." NTH 4,9

   

nach oben

Übersicht

 

Datenbank Südhessisch | Abkürzungen

 

Datum: 2011

Aktuell: 09.02.2019