Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch Belege

 

Email:

   
  • Deß sin mei Sorje! Ich habb derr da en Gedanke, Fridderich, ich sag derr en Gedanke! Net mit Geld zu bezahle! Merr ziehe die Sau aa als Frauenzimmer. Die Fraa Weinreich lehnt uns en Rock un en Hut mit eme Schlajer, un dann setze merr die Sau zu uns in die Kutsch uff de Ricksitz, ich setz mich newer se un umschling se mit meim Aarm, daß se net erunnerritscht. "Das sind meine Sorgen! Ich habe dir da einen Gedanken, Friedrich, ich sage dir, einen Gedanken! Nicht mit Geld zu bezahlen! Wir ziehen die Sau an als Frauenzimmer. Die Frau Weinreich lehnt uns einen Rock und einen Hut mit einem Schleier, und dann setzen wir die Sau zu uns in die Kutsche auf den Rücksitz, ich setze mich neber sie und umschlinge sie mit meinem Arm, dass sie nicht herunterrutscht." StF 309

   

nach oben

Übersicht

 

Datenbank Südhessisch | Abkürzungen

 

Datum: 2011

Aktuell: 09.02.2019