Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Spruch

Email:

   
  • Dágdɐðâk, dákdɐðâk! Háb gəle̿gd, háb gəle̿gd. - Hȧštʊ rɛ̿çht, hȧštʊ rɛ̿çht! - Máin Hindɛʳn dŭdˬmȉʳ so we̿, máin Hindɛʳn dŭdˬmȉʳ so we̿! - Gəschiçhdˬdȉʳ rɛ̿çht, gəschiçhdˬdȉʳ rɛ̿çht! Henne: "Dagdadak, habe gelegt." - Hahn: "Hast du recht." - Henne: "Mein Hintern tut mir so weh!" - Hahn: "Geschieht dir recht." KnMa

    • Die langen Vokale werden in Nachahmung des Hühnergeschreis länger gedehnt als normal.

    • Mir ist dieser Spruch eindrücklich in Erinnerung als Beispiel, wie ungerecht die Welt ist.

 

Times New Roman 5.01

Wörter

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2011

Aktuell: 20.02.2020