Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Wendung

Email:

   
  • immɛʳ noch "immer noch" TH

    • wie bisher:

      • Un du raachscht immer noch doi Peifele? "Und rauchst immer noch dein Pfeifchen?" MHSch 16

    • trotz aller Bemühungen unverändert:

      • Linsə, wo sind sı? Im Dyppə. Si hippən. Si kochən drai Wochə und sáind immɛʳ noch so haʳd wi di Knochə. "Linsen, wo sind sie? Im Düppen. Sie hüppen. Sie kochen drei Wochen und sie immer noch so hart wie die Knochen." KnJo

    • wie bisher, auch künftig:

      • No, Ah Koppche kann ma immer noch packe. "Na, ein Kopfchen kann man immer noch packen. NTH 1,7

    • auch künftig:

      • Un wann mer sou alt werd wie e Kuh, lernt mer immer noch mäih dezu. "Und wenn man so alt wird wie eine Kuh, lernt man immer noch mehr dazu." MHSch 43

  • noch immɛʳ "noch immer" TH

    • wie bisher, auch künftig:

      • Was mir zum Lebe brauche, des schaff ich noch immer bei. "Was wir zum Leben brauchen, das schaffe ich noch immer herbei" ZCKK 2

 

Times New Roman 5.01

Wörter

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2011

Aktuell: 09.02.2019