Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Wendung

Email:

   
  • kʰâin Lušt hân "keine Lust haben" TH
    • nicht wollen
  • erweitert:
    • Ich hob kahn rechte Luste. "Ich habe keinen rechten Lusten"
      • Spirwes_: ... Warum trinke-Se net? - Datterich. Ich hob kahn rechte Luste. - Spirwes. Des haaßt uf Deitsch: kah Geld. "Warum trinken Sie nicht? - Ich habe keinen rechten Lusten. - Das heißt auf Deutsch: kein Geld!" NDatt 6,1

    • kʰâin Zaid und kʰâin Lušt hân "keine Zeit und keine Lust haben" TH
      • daße doch wirre kao Zeit orre kao Luschde heed, zum Marcus ... se kumme. "dass er doch wieder keine Zeit oder keine Lusten hätte, zum Marcus ... zu kommen." PöEBe

 

Times New Roman 5.01

Wörter

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2013

Aktuell: 09.02.2019