Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Wendung

Email:

   
  • di Ōʳn voll ...ən "die Ohren voll ...en" TH

    • akustisch belästigen

    • 18 " Dst Die Tagediebe könnten auch was anderes tun als einem die Ohren vollblasen. Na, gute Nacht!

    • 18" Dst die täte mir die Ohren voll flennen, oder ich kriegte meine Schläge.

    • 18" Dst Er schwätzt einem die Ohren so voll, dass man nicht mehr weiß, wo einem der Kopf steht.

    • 19" ʜ oam die Ohrn vollkreische "einem die Ohren vollkreischen"

 

Times New Roman 5.01

Wörter

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2014

Aktuell: 09.02.2019