Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Wendung

Email:

   
  • gūðə Willə "guter Wille" TH

    • Vorsatz sich Mühe zu geben (der ohne Wissen und Können nicht ausreicht)

  • Beim beschde Wille "beim besten Willen" PöEBS

    • Auch wenn man will, ist es unmöglich.

    • 19" Gsp Beim besten Willen hat man nahd kein Kind und kein Rind mehr ausmachen können.

 

Times New Roman 5.01

Wörter

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2016

Aktuell: 09.02.2019