Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

denken

Email:

 

 

denkən Vsw.(!) 'denken'


  • Redensarten

    • "Du denkst auch bloß von Zwölf bis es läutet." 19" Hn

    • "ein typischer Fall von Denkst-du" 19" Hn

    • "von jemand klein denken" 19" Dst

  • Sprichwörter:

    • "Glaube nicht alles, was du hörst, sage nicht alles, was du denkst, tu nicht alles, was du magst." 19" ERB

    • "Sag nicht gleich, was du denkst; denk aber erst, was du sagst." 19" ERB

    • "Wenn man an den Esel denkt, kommt er auch gerennt." 18" Dst

  • Wendungen:

    • "Das hätte ich nicht von / hinter dir gedacht." 18" Dst

    • "Denk dir an!" 19" Dst

    • "denken an" 18" #

    • "denken von" 19" Dst

    • "ich habe mir's gleich gedacht" 19" ERB

    • "sich sein Teil denken" 18" Dst

    • "Was hast denn du dir dabei gedacht?" 19" Hn

    • "Wunder denken" 18" Dst


  • Ableitungen:

    • V Åndenkən 'Andenken'

    • V bədenkən 'bedenken'

    • S Denkmål 'Denkmal'

    • V Gedäçhtnis 'Gedächtnis'

    • V Gədánkə 'Gedanke'

    • V gədenkən 'gedenken'

    • S hìndenkən 'hindenken'

    • V nåchdenkən 'nachdenken'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2013

Aktuell: 02.03.2020