Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Dusel

Email:

 

 

Dus(s)əl m. 'Dusel'
Etymologie

  • 'Benommenheit'

    • 'Halbschlaf'

  • 'unverdientes Glück, von dem man sozusagen im Schlaf überrascht wird' 18" ERB

  • persönlich: 'verschlafener, ungeschickter, einfältiger Mensch' V

  • Ableitungen:

    • S Dussəldīʳ 'Duseltier: schlafmütziger Mensch'

    • S dussəliǵ 'duselig: dämlich'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2014

Aktuell: 20.03.2020