Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

ehe

Email:

 

 

ē 'ehe'
Komparativ amda.
ēʳ, erweitert ēndɛʳ; mit
Auslautverhärtung superlativisch ēʳt
Superlativ:
ēʳŝt, ɛʳŝt

ēʳ 'eher'

ēʳt 'er(s)t'
Dreikonsonantenregel

  • ZwO 'erster' 17" Gsh

  • Kjon. 'erst' 19" Hn
     

  • Redensart

    • "Ehrt komme ich, und dann komme noch einmal ich, und dann kommt eine Zeitlang gar nichts, und dann kommst du." 19" Hn

  • Wendung:

    • "eher wie nicht" 18" Dst

  • Ableitung:

    • S ēndɛʳ 'ehnder: eher'

    • V kʰâumərɛʳšt 'kaumererst: eben erst'

    • V kʰâumərēʳt 'kaumerehrt: eben erst'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2014

Aktuell: 06.09.2020