Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Kappe

Email:

   

Kʰapp f, Pl. Kʰappə, Dim. Kʰäppçhən 'Kappe'

  • 'Mütze, eng anliegende oder in Form gebrachte Kopfbedeckung' :: Hut (mit umlaufender Krempe) 18" a 19" a

    • besonders: 'Kopfbedeckung des Narren' 19 " a


  • Redensart:

    • "neben der Kappe sein" 19" a

    • "Spatzen unter der Kappe" 19" Hn

  • Sprichwort:

    • "Jedem Hund gefällt seine Hütte und jedem Narren seine Kappe." 19 " a

  • Wortspiel:

    • "Das ist doch nicht dein Ernst? - Nein, das ist mein Karl, der hat bloß dem Ernst seine Kappe auf." 19" a


  • Ableitungen:

    • V bám\b/əlkʰapp 'Mambelkappe: Mütze mit Quaste'

    • V Patschkʰapp 'Patschkappe: Schlägermütze'

    • V Prozɛ̣sskʰapp 'Prozesskappe: einer, der schnell vor Gericht geht'

    • Vrkʰappən 'verkappen'

    • S Kappəschnaiðɛʳ 'Kappenschneider'

    • V Schlåfkʰapp 'Schlafkappe'

    • S Schnuddlkʰapp 'Schnuddelkappe: Zipfelmütze'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

 

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2008

Aktuell: 11.02.2019