Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Knüppel

Email:

 

 

Knyppəl m., Sg. = Pl. 'Knüppel'

  • (0) 'Verdickung'

    • (1) 'Knoten'

      • 'geschlungener Knoten' 19" a b

    • (2) 'Knotenstock, Prügel' 19" a

      • (>) 'Prügel: Schläge' 19" a | Synonyme

      • (>) 'Bengel, Flegel: unkultivierter Bursche' V

    • FaN Knippel 19" a, Knippelius NDatt

  • Anekdote:

    • "Frau Knippel, ich habe einen Knüppel in der Wolle..." 19" a

  • Redensart:

    • "einem einen Knüppel zwischen die Beine schmeißen 19" a

  • Ableitungen:

    • S knyppəldick 'knüppeldick'

    • S knyppələn 'knüppeln: knoten, prügeln'

    • V knyppəlsâd 'knüppelsatt'

    • V Rīdknyppəl ONN 'Riedknüppel'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

Sprachecke 13.01.2015

 

 

Datum: 1968-2012

Aktuell: 09.02.2019