Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Protze

Email:

 

 

Protz f., Dim. Prœtzċhə 'Protze'
< lat. birota 'zweirädriger Wagen, Einachser'

ursprünglich: 'Vorderkarren eines Geschützes'

scherzhaft: 'knatternder Kleinwagen der Nachkriegszeit'

  1. Wánn di Tántə mid ìʳm Prœtzċhə kʰummə ìs, hạd man sı schón fón Waiðəm gehœ̄ʳd. "Wenn die Tante mit ihrem Prötzchen (Gogomobil) gekommen ist, hat man sie schon von Weitem gehört." TH

 

Times New Roman 5.01

Quellen

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2008

Aktuell: 06.03.2020