Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

poussieren

Email:

 

 

pʰussīʳn  Vsw. 'poussieren'
<
frz.
pousser 'stoßen'
Der trans
. Gebrauch "ein Mädchen poussieren" erklärt sich aus dem Französischen, nicht aber die deutsche Bedeutung (vielleicht im Sinne von 'spielerisch stoßen, miteinander balgen')

  • 'flirten' 19" Dst b

  • Lied

    • "Dem Lieschen sein Georg, ein ganz netter Bursche, hat's Lieschen lange poussiert." 19" #

  • Parodie:

    • "Ihr Kinder, euer Vater, das ist ein Kerl, der steht vorm Faix und poussiert die Puppen" 19" Hn

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2011

Aktuell: 14.02.2020