Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Schlupp

Email:

 

 

Schlùpp , -u- m., Pl. Schlỳpp, Dim. Schlỳppçhən 'Schlupf'

-u- Odw, -ù- Ried
Etymologie

  • 'was durch en Knoten schlüpft':

    • 'Schleife am Knoten' TH

    • 'geknotetes Schmuckband'

    • 'Halsschleife, Schlips' Dim. 19" a

    • 'Fangschlinge der Wilderer'

    • 'Aufhänger an Kleidungstücken'

    • 'Schlinge am Schuh'

    • 'Strickmasche'

    • 'Zipfel am zugebundenen Sack'

  • Ableitung:

    • S Schlyppçhən 'Schlüpfchen'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

ShWb 5,479 f

 

Datum: 1968-2015

Aktuell: 09.02.2019