Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

tappen

Email:

 

 

tappən Vsw. 'tappen'
Etymologie < tapp

  • 'greifen'

    • 'ergreifen, fassen nach' 18" Ffm

    • 'auffangen' 18" Ffm

    • 'ergreifen, verhaften' 18" Dst

  • Ableitungen:

    • S tappələn, -a- 'tappeln, täppeln'

      S Tappschɛ̄dəl 'Tappschädel: Tolpatsch'

    • Vrtappən 'vertappen: erwischen'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2013

Aktuell: 19.02.2020