Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kultursch÷pfungen

Sprachen | W÷rter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Stra▀e 63

64625 Bensheim

SŘdhessisch

wider

Email:

 

 

wȉ­­ɛʳ Prńp. + Akk. 'wider'

:: wi­­ɛʳ 'wieder, noch einmal'

Etymologie

  • 'gegen'

    • von heftigen Bewegungen 19" Dst Hn

    • + W÷rter des Redens: 'erwidern, antworten' 19" Dst

  • Wendungen:

    • "wider die Wand pappen" 19" Hn

    • "fahren wider" 18" Dst

  • Ableitungen:

    • V dɐwȉ­­ɛʳ 'dawider'

    • V hindəwȉ­­ɛʳ 'hintenwider: so weit wie m÷glich'

    • S Wȉ­­ɛʳpaʳt 'Widerpart'

    • S Wi­­ɛʳby̏ʳŝt 'WiderbŘrste'

    • S wȉ­­ɛʳhāuən 'widerhauen'

    • S wȉ­­ɛʳkʰauən 'wiederkauen'

    • S wi­­ɛʳÜpenśtiǵ 'widerspenstig'

    • S wi­­ɛʳÜtēn 'widerstehen'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

▄bersicht

 

 

 

Datum: 1968-2016

Aktuell: 09.02.2019