Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Personennamen

Ilsebill

Email:

Formen

Erklärung

Prototyp

 

Formen:

  • Ilsebill

 

 

 

 

Erklärung:

  • vereinfacht < Ilse + Sibylle < Elisabeth Sibylle

 

 

 

Prototyp:

  • die Frau des Fischers im Märchen

    1812 J. & W. Grimm,19. Von den Fischer und siine Fru (nach Runge): "Mine Fru, de Ilsebill, Will nich so, as ick wol will."

    • Die Frau, die nicht genug kriegen kann, erinnert an die biblische Königin Isebel in "Nabots Weinberg" (1. Kön 21), neben der ihr Mann wie ein Trottel wirkt.

  • wohl auch in dem Spottvers: "Ilsebill-se, keiner will se, kam der Koch und nahm sie doch."

 

nach oben

Übersicht

 

Sprachecke 02.07.2013

 

Datum: 2010

Aktuell: 09.02.2019