Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Personennamen

Wendel

Email:

Formen

Erklärung

Prototyp

 

Formen:

  • lat. Wendelinus, Wendalinus

    • nhd. Wendelin, Wendel

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

 

 

Erklärung:

  • Theorien

    • FörstP (1900)1525 ff

      • VAND (Bedeutung unbekannt)

    • Wikipedia (25.09.2018)

      • Ó Fiaich bringt den Namen Wendelin mit dem irischen Namen Fionnalán, in der alten Sprechweise Findalán, in Verbindung.

  • Diskussion

    • Die merkwürdige Schreibung Wendalinus setzt die lat. Aussprache *Wandálinus voraus mit Verkürzung der ersten Silbe

      • und schließt einen Grundform Wandil > Wendil aus.

    • Ahd., lat. w  hatte noch die "englische" Aussprache. Ein air. Findalán hätte man mit v geschrieben,

      •  i wäre nicht zu e geworden (vgl. finden :: geben)

      • und -án [-a:n] wäre a geblieben

    • Eher vergleichbar ist cymr. Gwenddolen 2,405, engl. Gwendolyn, hl. Guendalina

      • air. Findalán kann = cymr. Gwenddolen < kelt. vindos 'weiß', aber nicht = Wendalinus

  • Erklärung

    • Wandal- + -in (wie in Pipp-in, Konrad-in), lat. Zugehörigkeitsbildung?

 

 

 

Prototyp:

  • hlg. Wendelin (5")

 

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 2018

Aktuell: 09.02.2019