Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Völker-, Länder- und Gruppennamen

Ungar

Email:

   

Selbstbezeichnung:

  • alt: Magyen, heute: Magyar

    • 'Ungar, Ungarin; ungarisch'

    • Magyar-ország 'Ungarn'

  • Ableitungen

  • magyarán 'deutlich'

    • magyaráz 'erklären'

    • madyarázkodik 'sich rechtfertigen'

  • Erklärung:

    • magy- < ugrisch *mańć- 'Mensch' (nur in Völkernamen)

    • Suffix -ar wie in Aware, Bulgare, Chasare. Vgl. Uigure, Onogure

Fremdbezeichnung:

  • lat. Hungarus, dt..Ungar
    ähnlich in den meisten anderen Sprachen.

  • chin. Xiōngyálì = Xiōng 'Hunnen' + phonetisch '-ga'; = 'ria'

  • Erklärung;

    • Der Name erinnert an die "schwarzen Hunnen" Attilas, die sich selbst Onoguren nannten (alttürk. On-oq 'Zehn Stämme')

    • Auch möglich: Hunne + atürk. qara 'Volk'

  Sie benötigen die Schriftarten ARIAL UNICODE MS und Coptic.

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 2005

Aktuell: 09.02.2019