Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Götternamen

Faunus

Email:

 

 

Überlieferung

  • alat. Fauni 'Waldgötter, Urheber geheimnisvoller Stimmen'
    Feiertag: Lupercalia (15. Februar)

    • klass. lat. Faunus = griech. Waldgott Pan, daher mit Bockshörnern und -Füßen dargestellt, auch = Satyr, daher lüstern

    • Faunus, König der Larenter (Vergil)

    • Fauna, Schwester oder Gattin des Faunus

Erklärung

  • antik: zu favēre 'gnädig, günstig sein'

  • Pokorny: < idg. *dʰaunon 'wildes Tier, Wolf'
    vgl. Hesych: <θαῦνον· θηρίον> tʰaûnon 'wildes Tier' und <δάος>· ... ὑπὸ Φρυγῶν λύκος dáos bei den Phrygern 'Wolf'

    • Für diese Deutung spricht der Name des Festes: Lupercalia zu lupus 'Wolf'

Ableitung:

  • Fauna 'Tierwelt'

 

 

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 2007

Aktuell: 23.04.2019